Kant. Frühlingswettkampf Neftenbach

Unsere Turnerinnen starteten am vergangenen Wochenende mit dem Frühlingswettkampf in Neftenbach in die neue Saison. 

Am Samstag begann der Wettkampf für die Turnerinnen der Kategorie 5B bereits um 8.00 Uhr. Salomé erreichte den tollen 21. Schlussrang mit Auszeichnung und Adriana den 42. Rang.

In der Kategorie 1 erturnte sich Sofia den 47. Rang und Mia Gassmann den 98. Rang (beide mit Auszeichnung). Dahinter platzierten sich Isabelle und Chantal ohne Auszeichnung.

In der Kategorie 3 durften auch Lisa und Svenja eine Auszeichnung nach Hause nehmen. Für Elin reichte es leider nicht. 

In der Kategorie 5A hatten es Mona, Mira und Sarina mit starker Konkurrenz zu tun. Das Niveau war sichtlich höher als noch in der Kategorie 5B, so dass es am Ende nur für Mona auf dem 54. Rang für eine Auszeichnung reichte. 

Am Sonntag startete am Vormittag die Turnerinnen der Kategorie 2 in ihren Wettkampf. Mit etwas längeren Ringen als gewohnt hatte vor allem Anouk zu kämpfen. so verpasste sie am Schluss, wie auch Julia, die Auszeichnung. Nuala platzierte sich auf Rang 115 mit Auszeichnung.

Um 16.30 Uhr ging es für unsere K4 Turnerinnen um die Wurst. Nach sensationellen Noten am Boden (Levia 9.45) wurden sie an den Ringen streng bewertet, so dass dort keine Note über der 9 fiel. Motiviert nahmen sie dann das 3. Gerät, den Sprung, in Angriff und wurden wieder mit sehr guten Noten belohnt. Nanda erreichte die tolle Note 9.40! Am Reck zeigten sich dann alle Turnerinnen noch einmal von ihrer besten Seite. Alle samt zeigten solide Übungen direkt in den Stand, so dass alle wieder tolle Noten erhielten. Leider hatte Levia etwas Pech am Reck. Um ihr Handgelenk vor einer Verletzung zu schützen musste sie die Felge rw. abbrechen, weil es ihr das Reckleder unglücklich um die Stange wickelte bzw. einklemmte. Leider wurde dies als Sturz bewertet und die Note fiel entsprechend tief aus. An der Rangverkündigung durften aber alle 5 Turnerinnen eine Auszeichnung entgegen nehmen und erreichten tolle Ränge im vorderen viertel. Nanda erreichte mit einem Punktetotal von 36.80 den sensationellen 2. Schlussrang und Jasmin dahinter auf Platz 9.

Wir gratulieren allen Turnerinnen ganz herzlich zu diesen Leistungen und dem guten Gelingen des Saisonstartes.